Donnerstag, 28. Mai 2020

header staetzling

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit - seit 1876

 

Schwerer Verkehrsunfall - mehrere Personen eingeklemmt

Technische Hilfeleistung
Einsatzort Details

Derching, Winterbruckenweg
Datum 19.04.2020
Alarmierungszeit 12:37 Uhr
Einsatzende 13:52 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 15 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Stätzling
Feuerwehr Wulfertshausen
Feuerwehr Derching
Feuerwehr Friedberg
Rettungsdienst
Polizei
Kreisbrandinspektion
Feuerwehr Affing
Schwerer Verkehrsunfall

Einsatzbericht

Zu einem schlimmen Unfall kam es in Derching. Ein Großaufgebot von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst machte sich auf den Weg in den Winterbruckenweg. Dort kollidierte ein PKW mit einem Strommast. Zwei Personen wurden schwerst verletzt im Fahrzeug eingeklemmt. Zusammen mit den Feuerwehren Derching und Wulfertshausen wurde die Unfallstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und der Rettungsdienst bei der Versorgung der Patienten unterstützt. Ebenfalls übernahmen wir den Unterbau des Fahrzeuges und sicherten es gegen abrutschen. Die technische Rettung erfolgte durch die Feuerwehr Affing, unterstützt durch Kräfte der Feuerwehr Friedberg.

Durch die gute Zusammenarbeit der eingesetzten Kräfte konnten die Eingeklemmten zeitnah befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Dieser war ebenfalls mit einem Großaufgebot und einem Rettungshubschrauber vor Ort.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.